Haus der Begegnung Mühldorf a. Inn
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo


Derzeit ist Ihr Warenkorb leer.


Veranstaltungskalender
<< Oktober 2021 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 23
456 78910
11121314151617
18192021222324
252627 28293031
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

  • MAERCH1 - Märchenwerkstatt für Kinder von 5-7 Jahren
    Beginn: 02.11.2021
  • MAERCH3 - Märchenwerkstatt für Kinder ab 8 Jahren
    Beginn: 02.11.2021
  • MAERCH2 - Märchenwerkstatt für Kinder von 5-7 Jahren
    Beginn: 03.11.2021
  • ADVENT2 - Adventskalender basteln für 7-10jährige
    Beginn: 04.11.2021
  • EKITUR4 - Eltern-Kind-Turnen
    Beginn: 09.11.2021

Fortbildungsangebote der SEKO

Selbsthilfekoordination Bayern

Die SeKo Bayern ist eine Einrichtung zur landesweiten Vernetzung und Unterstützung der Selbsthilfe im Gesundheits- und Sozialbereich.
Ziel der Selbsthilfekoordination Bayern ist es die Selbsthilfebewegung in Bayern zu stärken.

 

SeKo-Online Herbst 2021 als PDF-Datei zum Lesen oder Herunterladen

Jahresübersicht von allen Online- und Präsenz-Fortbildungen und Veranstaltungen in 2021

 

INSEA Online-Flyer Herbst 2021 als PDF-Datei zum Lesen oder Herunterladen

 

 


 

Fortbildungen für Selbsthilfegruppen im Selbsthilfezentrum Haus der Begegnung in Mühldorf

 

Letzte Hilfe Kurs

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen zuhause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.

In diesem Kurs vermitteln wir Wissen um Letzte Hilfe und Umsorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen.

 

Der Kurs besteht aus vier Modulen zu je 45 Minuten:

Modul 1: Sterben als Teil des Lebens

Modul 2: Vorsorgen und entscheiden

Modul 3: Leiden lindern

Modul 4: Abschied nehmen

 

Anmeldung unter 08631/1857-194 (Anna Hospizverein e.V.)

 

Kursleitung: Klaus Huber, Anna Hospizverein e.V.

 

Freitag, 01.10.2021                              16:00 - 19:30 Uhr


 

Förderanträge stellen an den Runden Tisch der Krankenkassen

Selbsthilfegruppen können von den Krankenkassen finanziell unterstützt werden. Dazu muss bis zum 15. Februar des laufenden Jahres ein Antrag gestellt werden. Bei dieser Informationsveranstaltung beantwortet Lisa Dirnaicher vom Runden Tisch Oberbayern alle Fragen rund um die Förderanträge, die die Selbsthilfegruppen beim Runden Tisch einreichen können.
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung im Haus der Begegnung ist dringend erforderlich.
Bereits ab 14 Uhr ist es möglich Einzelberatungstermine bei Frau Dirnaicher zu vereinbaren (Telefon: 08031 - 3562813, mobil: 0160 - 5757314)

Montag, 22.11.2021                                   18:00 Uhr